13-08 | Neuer Etat | HSG

zurück

Die Forschungsinstitute HSG-IMIT aus Villingen-Schwenningen und Freiburg, sowie HSG-IMAT aus Stuttgart wollen künftig als eine gemeinsame Marke auftreten.

Beide Institute arbeiten im Bereich der Mikrosystemtechnik. Dabei geht es um die Miniaturisierung von mechanischen und elektronischen Bauteilen, die faszinierende Technologien ermöglichen: Berührungssensitive Blinden-Displays, Beschleunigungs-Sensoren für Autos, ein ganzes Labor im Format einer CD oder ein im Zahn implementierter Medikamenten-Dosierer sind Beispiele für die faszinierenden Errungenschaften dieser Institute.

Beide gehören schon heute als Hahn-Schickard-Gesellschaft zusammen. Die Institute sind auf Expansionskurs und wollen zukünftig einerseits noch mehr voneinander profitieren und andererseits neue Märkte und Kunden erschließen. Apollo 11 erhält deshalb den Auftrag, die beiden Auftritte unter einer einzigen, gemeinsamen Marke HSG zusammenzubringen und diese komplett neu zu gestalten und zu positionieren.