17-03 | Neuer Etat | Zuse-Gemeinschaft

zurück

Unter dem Namen des Computerpioniers Konrad Zuse hat sich jüngst eine Organisation gegründet, die mittelständische deutsche Forschungseinrichtungen vertritt. Diese sind neben Hochschulen und Großforschungseinrichtungen die dritte Säule der anwendungsorientierten Forschung. Denn gerade von mittelständischen Unternehmen wird in Deutschland viel erwartet, nicht zuletzt Innovation und Fortschritt. Welche großartigen Ergebnisse die Wissenschaftler zusammen mit den Unternehmen erzielen und welche große Rolle das für unsere Wirtschaft spielt, ist bisher viel zu wenig im öffentlichen Bewusstsein und in der Politik verankert. Das soll sich nun ändern und als Partner für den Markenaufbau haben die Berliner Apollo 11 gewählt. Danke!